Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

TEILEN

Glauben Sie an sich und Ihren Zielen, hält Sie nichts auf.

Dieser altenglische Spruch ist doch heute voller Wahrheit.  Egal, dass Sie nur eine Idee haben oder niemand mitmachen möchte, weil Ihr Glaube Ihnen den Weg zeigt. Denken Sie an die großen Erfinder, Politiker oder Propheten – anfangs hatten sie alle nur ihre Ideen.

Manchmal im Leben haben wir den Willen, aber wir können den Weg nicht finden. Oder wir kennen den Weg, aber wir können den Willen nicht aufbringen. In jedem Fall besteht eine der größten Herausforderungen im Leben darin, an einen besseren Ort zu kommen. Wie können Sie sowohl den Willen, als auch den Weg dazu finden?

Richard Thaler, Professor für Verhaltensökonomie an der Universität von Chicago, hat die nützlichste Antwort in den letzten Jahren gegeben. Er sagt:

 „Es ist ein Grundprinzip der Ökonomie, dass es einer Person immer besser geht, wenn sie mehr Alternativen zur Auswahl hat.

Aber dieses Prinzip ist leider eigentlich falsch. Es gibt Fälle, in denen es mir besser wird, wenn ich meine Alternativen beschränke und mich verpflichte, eine bestimmte Vorgehensweise zu wählen.“

Thaler erklärt, dass die Idee des Engagements als Strategie uralt ist. “Odysseus wurde am Mast festgebunden, so dass er auf die schönen Lieder der Sirenen hören könnte, ohne das Schiff in den Felsen zu lenken. Und er hat seine Mannschaft verpflichtet, ihre Ohren mit Wachs zu füllen, um nicht zu hören.“

Vielleicht wissen Sie nicht, auf welche Art und Weise zu handeln, aber Sie haben den Willen, und irgendwann finden Sie den Weg. Aber Sie müssen eine Entscheidung treffen, eine Art und Weise wählen, und die anderen einfach beseitigen. Wir lernen indem wir Risiken eingehen. Also los geht es. Fragen Sie sich, wo und wann Sie in Ihrem Leben eine Verpflichtung eingehen müssen. Fragen Sie sich, wohin Sie gehen, um zu starten und Fortschritt zu machen. Sie schaffen, weil Sie eine Verpflichtung unternommen haben.