Wie zu lernen, sich zu vertrauen

Wie zu lernen, sich zu vertrauen

TEILEN

Fürchten Sie sich vor großen Träumen nicht! Sie dürfen Ihrem Unterbewusstsein vertrauen, dass es an Ihren Wünschen arbeitet. Es ist eine besondere Befähigung, träumen zu können, noch wichtiger ist es jedoch an Ihre grenzenlose Vorstellungskraft zu glauben. Vertrauen Sie sich und glauben Sie an die Kräfte, die Sie besitzen. Sie sind selbst für Ihren Erfolg oder Misserfolg verantwortlich!

Im Laufe eines Jahres treffen die meisten von uns nur zwei oder drei wirklich wichtige Entscheidungen. Dazu gehören beispielsweise, ob die Stelle zu wechseln, welche Stelle anzunehmen, ob in eine andere Stadt umzuziehen, ob oder wie viele Kinder zu haben, welche Kirche zu besuchen, was für ein Auto zu kaufen (und brauche ich überhaupt ein neues?), wie Ihr Lebensstil einem reduzierten Einkommen anzupassen, und so weiter.

Doch diese Ideen fassen einige der wichtigsten und schwierigsten Entscheidungen um, die Sie jemals machen. Manchen Menschen ist es gar nicht schwer, solche Entscheidungen zu treffen, weil andere lange Zeit dafür brauchen. Gehören Sie der ersten oder zweiten Gruppe? Wenn Sie der zweiten Gruppe gehören, dann ist es schon an der Zeit, ein bisschen mutiger zu werden. Wie geben Sie sich Mut? Einfach vertrauen Sie Ihren Instinkten. Es gibt sogar wissenschaftliche Beweise dafür, dass das Unterbewusstsein arbeitet und Ihnen zahlreiche Vorteile bietet.

Hört man Ihnen zu?

Man hat das bei öffentlichen Reden beobachtet. Forscher haben bewiesen, dass Ihr Unterbewusstsein in weniger als einer Sekunde Ihr Publikum scannt und herausfindet, ob die Leute Sie schauen oder nicht. Das heißt, es wird Ihnen klar, wohin sie schauen. Was ihre Aufmerksamkeit gezogen hat, was sie interessiert. In einer halben Sekunde können wir den Kern ihrer Emotionen wahrnehmen. Wir können ziemlich effektiv das Verhältnis zwischen den anwesenden Männern und Frauen schätzen. Wir können sogar die durchschnittliche Größe der Menschen einschätzen. Dann sehen Sie, wie mächtig das Unbewusstsein ist! Warum vertrauen Sie auf es nicht, an Ihren Wünschen zu arbeiten?