Wie Ablenkungen zu widerstehen

Wie Ablenkungen zu widerstehen

TEILEN

Wir sind oftmals in Gefahr, weil mehrere Ablenkungen auf uns warten, von denen wir keine Ahnung haben. Genauso als mit Odysseus, den die Sirenen mit ihrem Gesang verführten, gibt es tausende Fallen, in denen wir gefangen werden können.

Wir denken, dass sie keinen besonderen Effekt auf uns haben, doch können sie uns vom Erreichen unserer Ziele abhalten. Lassen wir uns gefangen werden, schieben wir unsere eigentliche Arbeit auf. Und das sollen wir auf keinen Fall tun. Treiben Sie die Ablenkungen weg – sie sollen in Ihrem Weg nicht stehen.

Einfacher gesagt als getan?

Dann bieten wir Ihnen einige Tipps, wie es zu schaffen. In erster Linie muss man potenzielle Ablenkungen erkennen. Wenn wir über Ablenkungen reden, dann geht es um Selbstkontrolle. Bei diesen Situationen ist ein Konflikt zu beobachten – zwischen sofortiger Befriedigung und Ihren langfristigen Zielen.

Zum Beispiel, wenn Sie auf Diät sind, sicherlich scheint Ihnen das köstliche Stück Käsekuchen sehr verlockend. Wählen Sie sofortige Befriedigung, essen Sie den Käsekuchen. Allerdings würde das im Widerspruch mit Ihrem langfristigen Ziel stehen, nämlich gesünder durch die Vermeidung fetter Lebensmittel zu werden.

Ein weiteres Beispiel: Wenn Sie in einer Beziehung schon sind, vermeiden Sie Leute, die Sie verführen können. Solche Bekanntschaften führen zu Betrug, dem eine ganze Reihe von Problemen folgt. Diese Menschen können alte Bekannten sein, die zurück in Ihr Leben gekommen sind. Sie können Ihre Mitarbeiter oder sogar Vorgesetzten sein.

Allerdings ist die Versuchung nicht immer offensichtlich. Zum Beispiel, sagen wir, Sie sind Geschäftsmann und haben die Möglichkeit, am Freitagnachmittag früher vom Büro nach Hause zu kommen. Dies könnte Ihr Arbeitgeber schließlich überzeugen, dass Sie mit der Verantwortung nicht vertraut werden können, und das könnte dementsprechend die langfristigen Ziele wie die Beförderung und Weiterentwicklung gefährden.

Schließlich noch einen Tipp – es kann leichter sein, sich einfach von Ablenkungen zu distanzieren. Allerdings ist das eine Frage des Willens.