Heißes Rezept für den Grill diesen Sommer!

Heißes Rezept für den Grill diesen Sommer!

SHARE
Grill

Viele Sommer sind vorbei, ohne dass ein Hamburger oder Hot Dog meinen Grill berührt. Aber ich werde nie die Chance verpassen, eine Lammkeule zu grillen.

So gut wie im Ofen, ist das Lamm mit Butter noch besser über dem Feuer, wo mageres Fleisch auf der Flamme außen verkohlt und innen rosa und saftig wird. Es geht auch schnell, denn das knochenlose Fleisch braucht nicht viel Zeit zum Kochen.

Seien Sie sicher, dass Sie nicht abgelenkt werden, während die Keule gerade grillt, oder Sie werden sie überkochen, wie ich es kürzlich getan habe. Ich hörte auf die lustigen Geschichten meiner Gäste und dann war das Fleisch zu trocken.

Aber selbst wenn man sich langweilt kann es schwierig sein, herauszufinden, wann genau das Lamm von der Hitze zu entfernen ist. Anders als ein einheitliches Steak ist eine Lammkeule klumpig. Manche Teile können so dick sein wie deine Faust; andere, Kotelett-dünn. Wie grillt man sie, damit alles gleich rauskommt?

Die kurze Antwort ist, Sie können es nicht wissen. Sie akzeptieren, dass die dickeren Teile blutig werden, und die dünneren Teile – weniger blutig. Und Sie hoffen, dass Ihre Gäste die Bandbreite ihrer fleischfressenden Wünsche voll ausschöpfen.

Wenn Sie vermuten, dass jeder das Fleisch gleich gekocht möchte, könnten Sie es in kleinere, gleichmäßigere Stücke schneiden, und die dicken von den dünnen trennen.

Dann entfernen Sie jedes Stück vom Grill, wenn es den idealen Moment des Garens erreicht (für blutiges Fleisch, das entspricht 115 Grad). Nach den obligatorischen 10 Minuten Ruhezeit steigt die Temperatur um mindestens 10 Grad und gibt Ihnen rosarotes Fleisch, das beim Schneiden leicht ausläuft. Die Säfte zum Servieren über das Lamm geben.

Die Marinade

Sie brauchen vor dem Grillen kein gutes Stück Fleisch marinieren; Die Kombination von Salz, Pfeffer und Saibling reicht aus. Aber mit magerem Fleisch wie Lamm, fügt eine Joghurt-basierte Mischung aus grünen Chilis, Koriander, Kreuzkümmel und Knoblauch einen tollen Geschmack hinzu.

Als Beilage verwende ich geschnittene Zwiebeln mit Cayennepfeffer. Aber wenn das ein Schritt zu viel ist, streuen Sie nur geschnittene rohe Zwiebel über das Fleisch. Lammfleisch ist vielleicht nicht so einfach wie Hamburger oder Hot Dogs zu kochen, aber die extra Arbeit lohnt sich.

Und zum Trinken …

Gegrilltes oder gebratenes Lamm passt hervorragend zu gut gereiften Rotweinen, besonders aus Bordeaux, dem Napa Tal, dem nördlichen Rhonetal, Chianti, Montalcino und Rioja. Selbst mit der würzigen Joghurt-Marinade in diesem Rezept würde ich immer noch unter diesen Rotweinen auswählen.