Gesundheitliche Probleme sind Herausforderungen

Gesundheitliche Probleme sind Herausforderungen

SHARE

Wenn ich jemanden sagen höre, er oder sie habe ein gesundheitliches “Problem”, klingt es wie Nägel auf einer Tafel. Ich mag es nicht, das Wort “Problem” zu hören. Wenn ich das Wort höre, scheint es als ob diese Person sich eine Meinung dazu schon gebildet hat. Sie hat angenommen, dass eine negative Situation jetzt ein Teil ihrer Identität ist, egal ob es sich um ein Gesundheitsproblem, ein finanzielles Problem, oder etwas Persönliches handelt.

Viel besser wäre es, wenn Sie aufhören würden, die Schwierigkeiten in Ihrem Leben als Probleme zu betrachten und sie als solche zu beschreiben. Wenn Sie sie stattdessen Herausforderungen nennen würden, wären Sie zum Handeln angetrieben! Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, jedes Problem als eine Herausforderung anzugehen. Ihr Ansatz ist einzigartig – noch keiner hat diese Sache auf diese Weise bewältigt.

Bleiben Sie aufmerksam und übernehmen Sie die Initiative. In jeder Schwierigkeit stecken große Möglichkeiten, falls man genau hinsieht. Wir haben nur Herausforderungen im Leben, nicht Probleme. Herausforderungen erweisen sich oft als Segen. Herausforderungen haben eine wichtige Aufgabe. Sie bestehen, damit wir nach Erleuchtung streben.

Herausforderungen sind Geschenke, die uns eine Chance bieten, unser Leben zu verbessern, nicht zu verschlimmern.
Durch die Änderung unserer Formulierung von “Problem” zu “Herausforderung”, kann jede Situation auf eine neue Weise gesehen werden.

In erster Linie, Sie müssen wissen, Erfolg heißt nicht aufgeben. Sie haben kein Recht aufzugeben, wenn Sie Erfolg wollen. Nicht jede Idee oder Einfall wird direkt zum Erfolg – häufig müssen Sie sich selbst überzeugen, dass Sie eine Herausforderung annehmen können.

Betrachten Sie erfolgreiche Leute als die Regel im Leben. Wenn die anderen allerlei Herausforderungen überleben haben, können Sie es auch! Lassen Sie sich in der Schlinge der Depression nicht verfangen. Geben Sie sich mit erfolgreichen Menschen um, da sie Ihre Überzeugung verstärken.