Die Beharrlichkeit gewinnt immer

    SHARE

    Beharrlichkeit ist ein Aspekt der psychischen Gesundheit, der selten diskutiert wird.

    Jedoch ist er von höchster Bedeutung. Der Felsen darf stärker als das Wasser sein, aber trotzdem schafft das Wasser es, ihn auszuhöhlen. Häufig ist der Erfolg im Leben nicht auf die Argumente oder Tatsachen angewiesen, sondern auf die Beharrlichkeit, mit der man seinem Ziel folgt.

    Manchmal ist es passender, alles auf eine Karte zu setzen und sogar trotzig zu sein. In anderen Fällen muss man still und ruhig seine Arbeit erledigen, vom Erfolg am Ende überzeugt. Seien Sie immer beharrlich. Es gibt nur ein Ding, das Sie niemals tun dürfen, und es heißt aufgeben!

    Wie kann ich beharrlich sein, fragen Sie?

    Der erste Schritt ist realistisch zu sein. Beharrlichkeit ist eine fantastische Eigenschaft und eine, an der Sie auf jeden Fall arbeiten sollten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie vielleicht längere Zeit in Anspruch nehmen müssen. Es klappt nicht sofort. Das ist aber ganz okay! Seien Sie nett zu sich selbst, wenn Sie scheitern.

    Machen Sie keine allgemeinen Pläne, „beharrlich“ zu sein. Es wird zu schwierig, immer in jeder Situation und in jedem Fall beharrlich zu sein. Denken Sie darüber nach, welche Bereiche in Ihrem Leben mehr Beharrlichkeit benötigen. Vielleicht bei Ihren Trainingsgewohnheiten? Bei Ihren Arbeitsanforderungen oder bei Ihren „romantischen“ Beziehungen?

    Sie können die ganze Zeit beharrlich nicht sein. Fehler ab und zu sind in Ordnung. Jedoch sollten Sie auf jeden Fall Ihre Willenskraft entwickeln. Wenn Sie sich ständig Sorgen darum machen, was die anderen Leute denken, werden Sie nie erfahren, wohin Sie ins Leben gehen sollten.

    Ihre Aktivitäten, Handlungen und Zwecke werden die Kriterien anderer Menschen nicht immer erfüllen. Sie werden in Situationen, in denen Sie Ihren Ruf aufs Spiel setzen müssen um zu bekommen, was Sie wollen. Wenn Sie ständig Angst davor haben, was die Leute denken, werden Sie nie den Willen haben zu tun, was echt richtig ist.