Der Sieg-tanz eines Jungen, der sein ganzes Leben Hirnkrebs bekämpft

Der Sieg-tanz eines Jungen, der sein ganzes Leben Hirnkrebs bekämpft

SHARE

Ein 6-jähriger Junge, der gegen einen inoperablen Hirntumor seit Kindheit kämpft hat ein Superman-T-Shirt zu seinem zeremoniellen Klingeln der Chemotherapie-Glocke am Kinderkrankenhaus von Pittsburgh des Pittsburgh Medizinzentrums am Donnerstag angezogen.

Jimmy Spagnolo, der eine einjährige Runde der Chemotherapie beendet hatte, hat einen Siegertanz für den bedeutenden Anlass dargestellt, der aufgenommen und auf der Facebook-Seite des Krankenhauses geteilt wurde. “Die Glocke bedeutet so viele Emotionen – es kann bedeuten, der Klang der Tränen, Kraft, Angst, Mut, Zweifel, Zufriedenheit, Erleichterung und Glück – sie alle kommen durch als ein einziges Ding, während Menschen um sie herum diese Leistung jubeln”, hat das Krankenhaus am 3. Februar mit dem Video veröffentlicht. “Der Klang dieser Glocke schwingt in mehr als einer Hinsicht. Das Gefühl im Zimmer ist einfach unglaublich.”

Jimmy, von Shaler Landkreis, Pennsylvania, war gerade 4 Monate alt, als Ärzte den Tumor fanden, berichtete KDKA. Die Familie wandte sich an Facebook, um seine Gesundheit – Schlachten zu dokumentieren und Unterstützung von Freunden und Familien zu sammeln.

“Jimmy ist hier für einen Zweck, und sein Ziel ist es, die Hoffnung zu verbreiten und Menschen zu lieben und zu begeistern”, Lacie Spagnolo, Jimmys Mutter, sagte KDKA. “Und das ist alles, was er tut.”

Obwohl die Chemotherapie den Tumor schrumpfte, hat sie ihn nicht vollständig entfernt, berichtet KDKA. Ärzte glauben, dass Jimmy mit dem Tumor bei dieser Größe leben kann. “Es ist ein Sieg ‘unter unseren Gürteln’, sieben Jahre später”, sagte Spagnolo zu KDKA. “Werden wir noch viel mehr haben? Sie wetten, dass wir werden. ” Jimmys Video wurde mehr als 270.000 Male angeschaut.