Ausreden sind wie…

Ausreden sind wie…

SHARE

Unser Hirn kann sehr kreativ sein, wenn es sich um Ausreden handelt. Ausreden, warum wir uns nichts wünschen dürfen. Ausreden, warum wir unseren Träumen nicht folgen können. Ausreden, wieso alles verlassen werden sollte. Oft halten wir uns selbst auf. Wir bemerken das nicht, und beginnen alles „realistisch“ zu schätzen und nachzudenken, was schief gehen kann. Keine Ausreden sollten für Ihr Leben, Ziele, Wünsche und Träume gelten. Keine Ausnahmen sind akzeptabel!

Warum reden wir uns ständig aus? Manchmal ist der Grund dafür, dass wir nicht wirklich glauben, unsere Wünsche können wahr werden. Dieses Phänomen lässt sich oft bei vielen Menschen beobachten. Sie geben noch am Anfang auf. Wahrscheinlich haben Sie es auch getan. Wenn man Sie fragen würde, was Sie wollen, würden Sie sagen: „Ich möchte die Menschen glücklich machen“ oder etwas Solches. So ein Quatsch! Sie müssen tief in sich schauen und herausfinden, was Sie wirklich wollen.

Ausreden sind kein Weg zum Erfolg. Die sind eine Gasse. Vielleicht erscheinen unüberwindliche Schwierigkeiten vor Ihnen. Trotzdem lassen sie sich lösen durch Ausdauer, Forschung und Experimente. Sie sollen den gesamten Prozess lieben, auch die Aspekte, die Sie verrückt machen. Sie werden viel über sich selbst, Ihre Kunst und Ihr Geschäft lernen. Und plötzlich alles klappt für Sie!

Chancen sind überall, mehr als Sie ausnutzen können. Türen werden geöffnet. Menschen kommen in Ihr Leben, Lösungen allerlei Probleme erscheinen. Das alles denn Sie wissen endlich, was Sie wirklich wollen. Sie erleben immer noch Verluste, aber sie halten Sie nicht auf. Misserfolg ist eine Gelegenheit zu schätzen, was Sie wirklich wollen und ob Sie immer noch in der Lage sind, es zu erreichen.

Geschäftsexperten behaupten, es dauere fünf Jahre bis zu ein neues Geschäft auf Markt kommt. Es gibt eine Menge zu lernen und Fehler, Wachstum und Veränderung sind nur ein Teil des Ganzen.

Also seien Sie vorsichtig damit, was Sie jetzt tun. Denken Sie an Ihren größten, tiefsten Wunsch. Werden Sie das in 5 Jahren immer noch wollen, so sehr wie jetzt? Wenn ja, dann überhaupt keine Ausrede mehr! Und falls Sie bisher nicht erkennen, wie der Titel zu Ende geht, dann helfe ich Ihnen gern – Ausreden sind wie Arschlöcher, jeder hat eins…