Alltägliche Diäthelfer – So verbrennst ganz einfach nebenbei ein paar Kalorien

Alltägliche Diäthelfer – So verbrennst ganz einfach nebenbei ein paar Kalorien

SHARE

Bewegung und gesundes Essen sind die Grundlage für einen durchtrainierten und wohlgeformten Körper. Aber keine Sorge, du musst nicht gleich einen Dauervertrag im Fitness-Studio abschließen oder dich wochenlang ausschließlich von Kohl ernähren. Bei alltäglichen Aktivitäten kannst du ganz nebenbei etwas Gewicht verlieren.

Mit diesen Aktivitäten kurbelst du die Fettverbrennung an:

Fahrstuhl meiden

Der Fahrstuhl ist ab sofort tabu! Du solltest so oft wie möglich die Treppen nehmen, denn dabei verbrauchen wir 100 Kalorien in zehn Minuten. Das ist schon ein Schokoriegel! Außerdem bekommst du so einen Knackpo, denn beim Treppensteigen wird vor allem der Po trainiert.

Telefonieren

Anruf von der besten Freundin? Das kann schon einmal eine gute Stunde dauern. Diese Gelegenheit solltest du nutzen und beim gemütlichen Plaudern ein bisschen durch das Wohnzimmer spazieren. In einer halben Stunde kannst du so um die 70 Kalorien verbrennen.

Radfahren

Versuche so oft wie möglich Strecken mit dem Rad zurückzulegen. Wenn der komplette Weg zur Arbeit zu weit ist, kannst du ja vielleicht eine Teilstrecke auf dem Drahtesel zurücklegen. Das ist nicht nur gut für die Figur, sondern auch für die Umwelt. Ein Stunde Radfahren verbrennt fast 700 Kalorien.

Ausgiebiges Styling im Badezimmer

Vor allem bei uns Frauen dauert es ja gern mal länger im Bad. Dass das auch noch gut für den Traumbody ist, wissen aber wohl die wenigsten. Tatsächlich werden bei einer halben Stunde Haare kämmen, Make Up auflegen und der Zahnpflege tatsächlich 60 Kalorien verbrannt. Wir können uns also getrost Zeit lassen.

Shopping

Wir haben es ja immer geahnt: Shopping macht nicht nur glücklich sondern auch schön! Wenn du deine vollen Tüten mit den neuen Errungenschaften stolz nach Hause trägst absolvierst du nämlich gleichzeitig ein äußerst effektives Armtraining.

Spaziergänge

Einfach mal eine Runde um den Block drehen oder ein bisschen im Park herumspazieren. So kannst du nicht nur super vom stressigen Alltag abschalten und entspannen, sondern aktivierst auch die Fettverbrennung.

Lachen

Lachen kann uns tatsächlich zu einem Sixpack verhelfen und macht auch noch glücklich. Es sollten aber schon ca. zehn Minuten täglich sein, damit die Muskeln in der Körpermitte auch richtig beansprucht werden.

Frühjahrsputz

Jetzt haben wir endlich einen Grund mal wieder die Fenster zu putzen. Wem eine klare Sicht bisher nicht so wichtig war, den kann vielleicht dieser Fakt überzeugen: In 30 Minuten werden ganze 150 Kalorien verbannt und der gesamte Oberkörper trainiert.

Waschtag

Dreckige Klamotten und Handtücher sortieren, die Waschmaschine füllen, an die Wäscheleine hängen und zusammenlegen – diese Bewegungen gleichen einem Ganzkörper-Workout und du tust neben dem Nützlichen auch noch etwas für deine Figur.