10% von Frauen haben schwere Schmerzen beim Sex

10% von Frauen haben schwere Schmerzen beim Sex

TEILEN

Eine neue Studie aus Großbritannien zeigt, dass Schmerz beim Sex eine überraschende Anzahl von Frauen betrifft. Die Umfrage von fast 7.000 sexuell aktiven Frauen herausfanden, dass eine von jeden 10 Frauen berichtet, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu spüren, die BBC berichtete.

In BJOG: Eine internationale Zeitschrift für Geburtshilfe und Gynäkologie schrieben die Autoren, dass schmerzhafter Sex (Dyspareunie) ein vernachlässigtes, oft chronisches Problem sei, das Frauen um die Welt betrifft.

Die jüngsten Stichproben von Frauen im Alter von 16 bis 74 Jahren herausfanden, dass Frauen in den späten 50ern und 60ern am stärksten betroffen waren, obwohl jüngere Frauen nicht verschont waren.

Schmerzen beim Sex können durch vaginale Trockenheit, vor allem nach der Menopause verursacht werden, können aber ernsthaftere Wurzeln in unbehandelten Bedingungen wie Geschlechtskrankheiten, Endometriose und Myomen haben.

Emotionale Ursachen wie Angst können auch eine Rolle spielen. „Du machst dir Sorgen und wirst gespannt und das macht es nur noch schlimmer“, sagt eine Frau mittleren Alters vom „Teufelskreis“. Nachdem ihr Sex-Antrieb gesunken ist, erlebte sie Vaginismus, unfreiwillige Verschärfung der Vaginalmuskulatur während der Penetration.

Ein Viertel der Frauen, die von schmerzhaftem Sex berichten haben gesagt, es sei oft oder die ganze Zeit in den letzten sechs Monaten passiert. Über 33% sagten, dass sie mit ihrem Sexleben unzufrieden seien.

Hauptautorin Frau Dr. Kirstin Mitchell sagt, dass Peinlichkeit viele Frauen daran hindert, Hilfe zu suchen, einschließlich junger Frauen, die wenig Erfahrung mit Sex haben und möglicherweise Angst haben. Angesichts der Tatsache, dass Frauen im Alter von 16-24 Jahren an zweiter Stelle in der Umfrage waren, forderte sie eine bessere Sexualerziehung in der Schule – „zum Beispiel die Wichtigkeit, über das, was Sie mögen und nicht mögen, zu sprechen“.

An dieser weitgehend ignorierten Krankheit leidet 176 Millionen Frauen weltweit

Susan Sarandon, Whoopi Goldberg, Padma Lakshmi, und weitere 176 Millionen Frauen leiden an dieser oft schmerzhaften, schwächenden Krankheit, von der nur wenige Menschen gehört haben – darunter auch Hausärzte. Es wird geschätzt, dass eine Frau von 10 im fortpflanzungsfähigen Alter eine Endometriose hat, eine Krankheit, die auftritt, wenn Gewebe, das dem Auskleiden der Gebärmutter ähnelt, sich im Körper befindet, wie im Bauch, in den Eierstöcken, in der Blase und in den Darm- und es gibt Blutungen jeden Monat.

Obwohl einige keine Symptome haben, klagen andere über Schmerzen so schwer, dass sie dadurch bewusstlos werden. Es ist nicht nur körperlich schmerzhaft: Frauen berichten, die Krankheit könne intime Beziehungen ruinieren, weil Sex schmerzhaft ist.

Durch die Krankheit verlieren Frauen Arbeitsplätze von einem Wert von 80,4 Milliarden Dollarn pro Jahr in den USA, wo 7,6 Millionen Frauen betroffen sind. Sie könnte für fast die Hälfte aller Fälle unerklärter Unfruchtbarkeit verantwortlich sein laut einer Studie im Jahr 2008. Charity Endometriose UK sagt, eine Umfrage ihrer Mitglieder zeigte, 25% von Frauen hatten sich selbstmörderisch wegen der Krankheit gefühlt.